Zum 20-jährigen Jubiläum:

Das Projekt

„20 Jahre – 20 Orte“

Im Juni 1994 haben die ersten Gruppen sich zusammengeschlossen und das BEI gegründet. Jetzt in 2014 können wir mit 75 Mitgliedsgruppen den 20igsten Geburtstag feiern.
Diesen Anlass wollen wir auch nutzen, um das Engagement unserer Mitglieder zu würdigen, in ihrer öffentlichen Präsenz zu fördern und einen reflexiven Diskurs des gesamten BEI anzuregen.
Das Jubiläumsprojekt sieht 20 Orte vor, an welchen je eine Veranstaltung stattfindet. Auftakt bildet der Jahresempfang am 28.3.2014 im Pavillon der Pauluskirche in Kiel. Hierauf folgen 18 landesweite Aktionen von verschiedensten Mitgliedsgruppen, welche einen kleinen Teil des großen Spektrums entwicklungspolitischer Arbeit in Schleswig-Holstein repräsentieren. Abgerundet wird das Projekt durch die Herausgabe einer Jubiläumsbroschüre und einer abschließenden Großveranstaltung, welche voraussichtlich im Landeshaus stattfinden soll.
Integriert ist ein Modul mit dem Titel „Dialog unterwegs“, welches vom Team und Vorstand des BEI durchgeführt wird. Intention dabei ist, an den jeweiligen Veranstaltungen teilzuhaben und gemeinsam mit den Gruppen aktuelle Themen, Erfahrungen und Erfolgserlebnisse zu reflektieren. In diesem Zusammenhang wollen wir einen Diskurs anregen, welcher Impulse für entwicklungspolitische Leitlinien für Schleswig-Holstein geben soll und dessen Ergebnisse Teil der Jubiläumsbroschüre sein werden.
In diesem Sinne bedanken wir uns herzlich für die langjährige wertvolle Arbeit und den Einsatz und freuen uns auf ein ereignisreiches, vielfältiges Jahr und Jubiläum mit allen.
Mit herzlichen Grüßen.
Der Vorstand und das Team des BEI.


Hier gibt's eine vorläufige Programmübersicht über die 20 Veranstaltungen!