Afrikatage Kiel 2018+19

Bildung, Engagement und Entwicklung Nord-Süd zum Thema „Brücken zwischen den Welten“

Der Einsatz für die weltweiten Nachhaltigkeitsziele und eine partnerschaftliche Arbeit auf Augenhöhe stehen im Mittelpunkt der Entwicklungszusammenarbeit. Heute geht es nicht mehr allein um finanzielle Unterstützungen, sondern vor allem um nachhaltige Ideen, die anderen Menschen helfen Hindernisse zu überwinden, sich zu empowern oder sich für eine gerechte Verteilung stark zu machen. Dabei ist insbesondere der Blick von Brückenbauerinnen und Brückenbauern gefragt, die in mehreren Kulturen zu Hause sind.

Unter dem Dach des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein (BEI) veranstalten entwicklungspolitische Gruppen seit 10 Jahren gemeinsam einen Afrika-Tag, der offen ist für Gruppen, Einzelpersonen und Unternehmen mit Bezug zum Thema. Dieser Tag steht jedes Jahr unter einem anderen inhaltlichen Thema und wird durch unterschiedliche Formate und ein wechselndes kulturelles Rahmenprogramm begleitet.


Veranstaltungen der Reihe:

25.5.2019

Bildungsfestival:
Afrikatage Kiel 2018-19

Bildung, Engagement und Entwicklung Nord-Süd zum Thema „Brücken zwischen den Welten“

Vorträge, Workshops, Diskussionen, Fachforen, Ausstellungen, Kunst und Kultur und ein Markt der Brückenbauerinnen und Brückenbauer und Eine-Welt-Akteure, mit der Möglichkeit zum direkten Gespräch an den Messe- und Verkaufsständen.

Zeit: 25.5.2019  //  12-22:00 Uhr
Ort:
Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)

Teilnahme: Anmeldung zur Teinahme als PDF: https://www.bei-sh.org/fileadmin/bei/projekte/2019_afrikatage-kiel-2019/Afrikatage-Kiel-2019_Anmeldung-zur-Teilnahme.pdf

______

16.5.2019

Konzert und Film:
KutiMangoes

Zeit: 16.5.2019  //  19-22:00 Uhr
Ort:
Orange Club in der Traum GmbH, Grasweg 19, 24118 Kiel
Teilnhame: Tickets gibts an allen VVK-Stellen und hier: https://shop.reservix.de/reservation/reservation_events_detail.php?eventID=1344337
Bei facebook: https://www.facebook.com/events/383644755769985/

______

29.9.2018

Theaterstück und Diskussion:
Vom Reisen in ehemalige Kolonien - Eine Positionsbestimmung

Der Rum- und Zuckerhandel mit den ehemaligen dänischen Kolonien in Westindien hat Flensburg und ganz Europa reich gemacht. Aber was sind die Folgen auf der anderen Seite? Die Flensburger Theaterwerkstatt Pilkentafel zu Gast in Kiel.

Zeit: 29.9.2018
Ort:
Sechseckbau auf dem Camous der CAU Kiel


Veranstalter:

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) in Kooperation mit einer Vielzahl von Akteuren, mit Unterstützung durch Bingo! Die Umweltlotterie, Interkuturelle Wochen Kiel, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Landeszentrale für politische Bildung und Bildung trifft Entwicklung.


Ansprechpartnerin:

Frauke Pleines
Projekt "Bildungsfestival Afrikatage Kiel 2018+19"

Bündnis Eine Welt
Schleswig-Holstein e.V. (BEI)

Walkerdamm 1
24103 Kiel
Tel.: 0431-679399-00
frauke.pleines@bei-sh.org



Dokumentation zum
Bildungsfestival "Afrikatage Kiel 2017"

Mit Informationen zum Programm und Beiträgen der Referentinnen und Referenten.

Herausgegeben vom Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) 12/2017

Dokument als PDF herunterladen


Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen