Globales Lernen online für Sekundarstufe 1 und 2

Online Angebote Frühjahr 2021

Weihnachten in aller Welt

Kostenfreies Workshop-Angebot im Dezember 2020

Hier geht's zum Flyer im pdf-Format

Wie wird Weihnachten in anderen Ländern, auf der anderen Seite der Welt gefeiert? Wie ist es, wenn Menschen im Sommer Weihnachten feiern?

Unserer Referent*innen geben Einblicke in die Weihnachtskultur im Globalen Süden und erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen.

Die Workshops dauern 90 Minuten oder nach Absprache auch länger und eignen sich für alle Altersgruppen ab  8 Jahren.

Zum Teil sind sie auch als Onlineangebot oder in anderen Sprachen buchbar.

Senegal – Boubacar Dieme

In Senegal feiern fast alle Weihnachten, obwohl die Mehrheit der Bevölkerung Muslime (95%) sind, feiern diese gemeinsam mit den Christen (4%) Weihnachten. Genauso feiern auch die Christen die muslimische Feste mit. In Senegal gibt es keine religiösen Konflikte. Muslime und Christen leben friedlich zusammen und heiraten auch.

Nigeria – Okiemute Onoyiwe

Weihnachten in Nigeria ist voller Glück und Lachen. Eine Zeit, in der Familien zusammenkommen und Geschenke austauschen. Geschenke in Großfamilien werden auch in Form von Vieh verteilt. Häuser und Straßen sind oft dekoriert. Die meisten Häuser haben einen künstlichen Weihnachtsbaum. Eine Zeit auch für steigende Preise für Waren und Dienstleistungen.

Ghana – Julika Mahlau

In Ghana gibt es zu Weihnachten traditionell immer Huhn. Das wird am Abend gegessen, nachdem der ganze Tag in der Kirche verbracht wurde. Danach geht man von Tür zu Tür, zu Freunden und Familie und bringt kleine Geschenke vorbei und isst eine Kleinigkeit gemeinsam mit ihnen. Klassische Geschenke sind Lebensmittel oder Koch- und Waschutensilien. In der Vorweihnachtszeit werden überall in Accra an Häusern, Palmen und Masten rote und grüne Tücher als Weihnachtsschmuck angebracht.

Südafrika-  Anton Mikoleit (nur online)

Weihnachten in Südafrika bedeutet Weihnachten im Hochsommer, wo traditionell viele Menschen am ersten und zweiten Weihnachtstag an den Strand gehen. So werden keine Schnee- sondern Sandmänner gebaut, gegrillt und gekühlte Getränke zu sich genommen. Anhand von Bildern erzählt der Referent von seinen persönlichen Erlebnissen rund um Weihnachten in Südafrika.

Kolumbien – Ivan Murillo

Weihnachten steht vor der Tür in Deutschland aber auch in Kolumbien! Der Unterschied ist, dass dort die Feier ganz schön laut ist. Während in Deutschland die ersten Schneeflocken über den Dächern tanzen, tanzen die Leute in Kolumbien bei höherer Temperatur, da es dort keine Jahreszeiten gibt. Und dann gibt es noch das Geheimnis mit der gelben Unterwäsche.

Weitere Informationen und Anmeldung:

bte@bei-sh.org oder (0431) - 67939903

Zurück