Parlamentarischer Abend: Fachgespräch Globale Nachhaltigkeitsziele (SDG) in SH, Schwerpunktthemen: Bildung für nachhaltige Entwicklung und Erhalt natürlicher Lebensgrundlagen

Ein Bericht von Louisa Osburg (BEI)

In der noch aktuellen Legislaturperiode wurden einige wichtige Aspekte zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG) in Schleswig-Holstein im Koalitionsvertrag wie auch im politischen Alltagsgeschäft aufgenommen und bearbeitet. Doch in einigen Teilbereichen sehen wir noch Handlungsbedarfe.

Am 22.03.22 veranstaltete das Netzwerk Nachhaltigkeit SH daher im Steigenberger Conti Hansa Hotel Kiel ein Fachgespräch mit Politiker*innen, in dem die SDG mit den Schwerpunkten „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ und „Erhalt natürlicher Lebensgrundlagen“ thematisiert und diskutiert wurden. In der Runde vertreten waren Stefan Bolln von der SPD SH, Oliver Kumbartzky von der FDP SH und Joschka Knuth von Bündnis90/Die Grünen SH.

Der parlamentarische Abend startete mit kurzen Impulsen unserer Netzwerkmitglieder zu den zwei gewählten Schwerpunktthemen und ging im Anschluss in eine moderierte, offene Diskussion über.

Unter anderem wurde deutlich, dass es sich bei unseren gesellschaftspolitischen Herausforderungen um kein Wissensdefizit handelt, sondern um ein Handlungsdefizit. Zudem lassen sich die Handlungsnotwendigkeiten immer wieder verschieben, sodass sich die damit verbundene Verantwortung auf jüngere Generationen verlagert. Hier sehen wir Handlungsbedarf, da wir jetzt die Möglichkeiten haben, Entscheidungen zu treffen und Weichen im Sinne der Agenda 2030 zu stellen. Zur Erreichung müssen Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft u.v.m. zusammenarbeiten, denn entscheidend ist auch der gesellschaftliche Zusammenhalt, den wir brauchen, um den Herausforderungen unserer Zeit begegnen zu können. Als weitere Diskussionsthemen wurden das Wirtschaftswachstum, der Meeresschutz vor unserer Haustür, die billigen Lebensmittelpreise und unser Konsumverhalten sowie die damit einhergehenden Konsequenzen für Landwirt*innen angeschnitten.

Die Veranstaltung bot einen regen Austausch. Wir sind gespannt auf das Ergebnis der Landtagswahl am 08.Mai 2022!

Sie haben Interesse an dem Thema globale Nachhaltigkeit?

Zur Themenseite

Weitere Infos und Kontakt

Frauke Pleines
- in Elternzeit - stellv. Projektleitung "Schleswig-Holstein: SDG auf dem Prüfstand"

Zurück