Eine Welt Promotor*innenprogramm

Verstärkung für die Lobby der Einen Welt in Schleswig-Holstein

Foto:Marco Klemmt von Eine Welt im Blick e.V. aus Heide.
© 2019 Marco Klemmt

Moin! Es hat sich eventuell schon ein wenig herumgesprochen: es gibt einen neuen Fachpromotor für zukünftiges Wirtschaften in Schleswig-Holstein – mich.

Mein Name ist Marco Klemmt und ich arbeite seit dem 1. September im Rahmen des bundesweiten Eine-Welt-Promotor*innenprogramm für das dithmarschener BEI-Mitglied „Eine Welt im Blick e.V.“ in Heide.

Von hier aus werde ich nun einerseits die (ehrenamtlich) Engagierten im Fairen Handel über aktuelle Themen und Kampagnen informieren, sie qualifizieren und motivieren, Aktionen im lokalen Umfeld umzusetzen und so gemeinsam mit ihnen den Fairen Handel vor allem an der Westküste sichtbarer zu machen. Anlässe, dies zu machen, gibt es einige: zum Beispiel den Weltladen-Tag im Mai, die Faire Woche im Herbst oder im Rahmen der ganzjährigen Aktivitäten rund um die Fairtrade-Town Initiativen.

Aber auch Unternehmen und Kommunen sollen angesprochen werden, sich stärker dem Gedanken der Nachhaltigkeit zu widmen. Vor allem durch Vernetzung, Austausch und Information soll zukunftsfähiges Wirtschaften und Konsumieren auch bei diesen wichtigen Akteuren mehr Gewicht bekommen – etwa durch Umsetzung einer menschenrechtsbasierten Produktions- und Lieferkette oder fairer Beschaffung.

Gemeinsam werden wir uns immer wieder an die politischen Mandats- und Entscheidungsträger*innen auf kommunaler, Landes- sowie Bundesebene wenden, um rechtlich verbindliche Rahmenbedingungen einzufordern, die es braucht, um eine zukunftsfähige Wirtschafts- und Konsumweise als Grundpfeiler einer nachhaltigen Entwicklung flächendeckend zu ermöglichen.

Noch ein paar Worte zu mir: aufgewachsen an der friesischen Nordseeküste in Wilhelmshaven, zog es mich während meines mittlerweile über 30jährigen entwicklungspolitischen Engagements nicht nur in die weite Welt, es gelang mir im Laufe der Zeit zudem, Berufung und Beruf zu vereinen: über Oldenburg (u.a. zunächst ehrenamtliches Engagement im „Dritte Welt“-Informationszentrum und Laden Mitte/Ender der 1980er Jahre, dann Eine-Welt Promotor und Fair-Handels-Berater beim Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen – VEN) und Mainz (Campaigner für zwei mehrjährige, europaweite FairHandels-Kampagnen bei NEWS!, dem europäischen Netzwerk der Weltläden) ging der Weg nach Berlin (Fachreferent für Welthandel und Agrarpolitik bei Germanwatch).

Zwischen 2013 und 2017 habe ich die aktuellen Entwicklungen hierzulande ein wenig aus den Augen verloren, denn als Familie gingen wir noch einen Schritt weiter: für knapp 4 Jahre lebte ich mit meiner Frau und Tochter als sogenannter „Mitausreisender Partner in der Entwicklungszusammenarbeit“ in Nicaragua, wo ich mich u.a. ehrenamtlich bei der Organisation engagierte, mit der meine Frau zusammenarbeitete.

Nun freue ich mich darauf, meine Erfahrungen und Kenntnisse hier einbringen zu können und bin gespannt auf die kommende Zusammenarbeit, um gemeinsam an der Idee einer zukunftsfähigen, gerechten Gesellschaft (weiter) zu arbeiten.

Auch wenn der Schwerpunkt meiner Aktivitäten rund um das Thema „Zukunftsfähiges Wirtschaften“ an der Westküste liegen wird, können mich natürlich entwicklungspolitische Initiativen, Vereine etc. aus anderen Gebieten Schleswig-Holsteins ebenso gerne ansprechen. In der Regel bin ich montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr unter 0481/78 777 461 oder unter marco.klemmt@eine-welt-im-blick.de erreichbar. Wer mich in meinem Büro aufsuchen möchte, findet mich im Weltladen Heide in der Speichergasse 6 im Zentrum von Heide.

Sie haben Interesse an dem Eine Welt Promotor*innenprogramm in Schleswig-Holstein?

Mehr erfahren

Weitere Informationen und Kontakt:

Eine Welt im Blick e.V., Speichergasse 6, 25746 Heide

Marco Klemmt (Fachpromotor für zukunftsfähiges Wirtschaften), marco.klemmt@eine-welt-im-blick.de, Tel.: 0481-78777461, www.bei-sh.org/zukunftsfaehiges-wirtschaften

Zurück