Workshop - mit einfachen Mitteln zur eigenen Vereinswebseite

10 Teilnehmer*innen aus 7 verschiedenen Vereinen nahmen am Workshop teil.

Am 04.09.20 hat das Projekt „Partizipations- und Vereinsberatung für Migrant*innen“ einen Workshop zur einfachen Websitegestaltung für Migrant*innenorganisationen angeboten. Es war die erste analoge Veranstaltung seit Coronabeginn, die im Rahmen des Projekts durchgeführt wurde. Darum konnte nur eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl bei dem Workshop, der in der Thinkfarm unter Abstandsregeln stattfand, teilnehmen.

Welchen Gewinn und welche Vorteile eine eigene Vereinswebsite bringt, stellte Janin Thies, Promotorin für Informationsarbeit beim Bündnis Eine Welt SH, den Teilnehmenden anschaulich dar. Neben der Seriosität und Transparenz, den man als Verein durch einen öffentlichen Internetauftritt gewinnt, können über Webseiten neue Mitglieder und Interessierte dazu gewonnen werden und man kann breit darüber informieren, was gerade alles im Verein geschieht.

Die 10 Teilnehmenden aus insgesamt 7 verschiedenen Vereinen waren überrascht wie einfach man eine Webseite mit dem Baukastenprinzip des Anbieters Jimdo zusammensetzen kann. Nach einer Einführung in die ganzen Tools, konnten die Teilnehmenden sich selbst an ihren PCs online registrieren und mit wenigen Klicks die ersten Website-Layouts nach ihren Vorstellungen gestalten. Außerdem gab die Referentin noch viele Infos und Tipps zum idealen Aufbau einer Website, zum Strukturieren von Texten/Artikeln, dem richtigen Bildereinsatz und zum Datenschutz.

Die Teilnehmenden sind motiviert an den angefangen Webseiten weiterzuarbeiten und sich auch tiefer damit auseinander zu setzen, wie sie die Webseiten aufbauen wollen, wer erreicht werden soll etc. Wir freuen uns, wenn wir bald neue Vereinswebseiten der Migrant*innenorganisationen im Internet finden. Die Beratungsstelle des Projekts „Partizipations- und Vereinsberatung“ steht den Teilnehmenden sowie weiteren interessierten Vereinen gerne für Fragen und Unterstützung zum Website gestalten mit Jimdo zur Verfügung. Bei schwierigen oder detaillierten Fragen kann sich auch weiterhin an die Promotorin Janin Thies gewendet werden.

Alle Kontaktdaten finden Sie unter "Über uns"

Zurück