Aktuelles & Veranstaltungen

News zum Thema

Das Projekt Klimadialoge 2.0 ist in vollem Gange - sechs von sieben Mitgliedern des Projektes haben bereits mit Workshops und Aufforstungsaktivitäten in Afrika begonnen.

Hurra, unser Team PORT + Kiel - ist wieder vollständig. Suzanne ist seit dem 11. April neben Ivan mit an Bord. Sie ist in der politischen Bildung zuhause. Ihre Schwerpunkte sind Demokratie, Antidiskriminierung und Intersektionale Pädagogik. Sie ist Trainer*in für gewaltfreie Kommunikation und Eine Welt der Vielfalt ®.

Am 24. Februar wurde im Landeshaus in Kiel über einen Antrag von SSW und SPD debattiert, mit dem Menschenrechtsverteidiger*innen Schutz in Schleswig-Holstein erhalten sollen. Die von Amnesty International angeregte Idee lautet: Schleswig-Holstein richtet ein Stipendienprogramm für Menschenrechtsverteidiger*innen ein, die aufgrund ihres Engagements ihr Heimatland vorübergehend verlassen müssen.

Veranstaltungen zum Thema

25 Mai 2024

Spring School von Images of Lateinamerika

Im Frühjahr 2024 begrüßen wir 20 Personen aus Lateinamerika in Schleswig-Holstein, um diese im Rahmen des Projektes Images of Lateinamerika mit Menschen aus SH zu vernetzen und Partnerschaften aufzubauen.

Die Aktivitäten tragen dazu bei, dass sich festgesetzte und diskursiv (durch Medien, Geschichte, Gesellschaft etc.) geformte Bilder über Regionen außerhalb unserer gewohnten Umgebung verändern. Das Projekt geht weit über das bloße Vernetzen von Aktiven hinaus. Die Teilnehmenden werden an den relevanten globalen Themen unserer Zeit arbeiten, wie etwa Menschenrechte und Verfassung, Kunst, Küstengebiete, Agrarökologie und klimagerechte Ernährung, Technologie und Umwelt, Feminismus, Diskriminierung von Minderheiten, unter anderem.

Zeit:

Ort: Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg (bei Flensburg)

26 Mai 2024

Spring School von Images of Lateinamerika

Im Frühjahr 2024 begrüßen wir 20 Personen aus Lateinamerika in Schleswig-Holstein, um diese im Rahmen des Projektes Images of Lateinamerika mit Menschen aus SH zu vernetzen und Partnerschaften aufzubauen.

Die Aktivitäten tragen dazu bei, dass sich festgesetzte und diskursiv (durch Medien, Geschichte, Gesellschaft etc.) geformte Bilder über Regionen außerhalb unserer gewohnten Umgebung verändern. Das Projekt geht weit über das bloße Vernetzen von Aktiven hinaus. Die Teilnehmenden werden an den relevanten globalen Themen unserer Zeit arbeiten, wie etwa Menschenrechte und Verfassung, Kunst, Küstengebiete, Agrarökologie und klimagerechte Ernährung, Technologie und Umwelt, Feminismus, Diskriminierung von Minderheiten, unter anderem.

Zeit:

Ort: Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg (bei Flensburg)

27 Mai 2024

Spring School von Images of Lateinamerika

Im Frühjahr 2024 begrüßen wir 20 Personen aus Lateinamerika in Schleswig-Holstein, um diese im Rahmen des Projektes Images of Lateinamerika mit Menschen aus SH zu vernetzen und Partnerschaften aufzubauen.

Die Aktivitäten tragen dazu bei, dass sich festgesetzte und diskursiv (durch Medien, Geschichte, Gesellschaft etc.) geformte Bilder über Regionen außerhalb unserer gewohnten Umgebung verändern. Das Projekt geht weit über das bloße Vernetzen von Aktiven hinaus. Die Teilnehmenden werden an den relevanten globalen Themen unserer Zeit arbeiten, wie etwa Menschenrechte und Verfassung, Kunst, Küstengebiete, Agrarökologie und klimagerechte Ernährung, Technologie und Umwelt, Feminismus, Diskriminierung von Minderheiten, unter anderem.

Zeit:

Ort: Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg (bei Flensburg)

28 Mai 2024

Spring School von Images of Lateinamerika

Im Frühjahr 2024 begrüßen wir 20 Personen aus Lateinamerika in Schleswig-Holstein, um diese im Rahmen des Projektes Images of Lateinamerika mit Menschen aus SH zu vernetzen und Partnerschaften aufzubauen.

Die Aktivitäten tragen dazu bei, dass sich festgesetzte und diskursiv (durch Medien, Geschichte, Gesellschaft etc.) geformte Bilder über Regionen außerhalb unserer gewohnten Umgebung verändern. Das Projekt geht weit über das bloße Vernetzen von Aktiven hinaus. Die Teilnehmenden werden an den relevanten globalen Themen unserer Zeit arbeiten, wie etwa Menschenrechte und Verfassung, Kunst, Küstengebiete, Agrarökologie und klimagerechte Ernährung, Technologie und Umwelt, Feminismus, Diskriminierung von Minderheiten, unter anderem.

Zeit:

Ort: Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg (bei Flensburg)