Diese Seite teilen

FairHandeln! GmbH

AnsprechpartnerIn:
Hubert Reckmann

 

Anschrift:
Kirchhofallee 14
24103 Kiel

 

Kontakt:
Telefon: 0431-671008
Email: kaffee@fairhandeln.org
www.fairhandeln.org

 

Mission Statement:

Fairtrade-Pionier aus Kiel seit über 25 Jahren

 

Ziele:

  • Kundengewinnung für fair gehandelten, biologisch angebauten Kaffee in Barista-Qualität
  • Sensibilisierung für Anbau- und Produktionsbedingungen in den Anbauländern

 

Methoden:

  • öffentlichkeitswirksame Verkostungsaktionen in Supermärkten und bei Betrieben und Gewerben, um über das Thema Kaffee ins Gespräch über Hintergründe zu kommen
  • Bereitstellen von Infomaterialien

 

Meilensteine:

1991: Gründung als Verein und Anmeldung eines Gewerbes
1992: Aufbau und Weiterentwicklung professioneller Strukturen (Lieferdienst, vielfältige Ordermöglichkeiten, verbindliche Öffnungszeiten, Verfügbarkeit der Waren) zu Zeiten einer ehrenamtlichen Szene
Seit 1992: Organisation und Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit (Kaffeeverkostungen, Präsentationen, Gespräche in Betrieben, Gewerben, im Handel)
1995: Anschluss an „Mitka“, einem Rohkaffee-Importeur mit Handelsbeziehungen zu mittelamerikanischen Kooperativen
2001: Gründung einer GmbH
2019: Unternehmenskonzept trägt 2,5 Mitarbeiterstellen in Kiel, Jahresumsatz: rund 600.000 Euro

 

Beschreibung:

Die Kieler FairHandeln! GmbH vertreibt fair gehandelte Produkte wie Kaffee, Tee und Kakao in Bioqualität im norddeutschen Raum.

Dabei setzt das Unternehmen seit mehr als 25 Jahren auf partnerschaftliche Beziehungen zu Kleinbauern, die sich in Genossenschaften oder Kooperativen zusammengeschlossen haben. Dies geschieht über den Anschluss an die „Mittelamerika Kaffee Im- und Export GmbH“ (www.mitka.de), einem alternativen Rohkaffeeimporteur. Er ermöglicht den Produzenten durch dauerhaft angelegte Kooperationen eine langfristige Planung und eine nachhaltige Produktion. Die Herkunft des Rohkaffees ist genauestens belegt und die Verwendung der Gelder wird überprüft.

Zwei mittelständische Röstereien verarbeiten den Kaffee im traditionellen Trommelröstverfahren. Die Langzeitröstung macht den Kaffee besonders bekömmlich und führt zu höchster Kaffeequalität.

Zu den verschiedenen Kaffee- und Espressosorten von FairHandeln! zählen auch die Städtekaffees „Lübeck-Kaffee“ und „Kiel-Kaffee“. Sie sind landesweit in vielen Lebensmittelgeschäften vor Ort sowie im Online-Shop erhältlich. Zudem bietet das Unternehmen individualisierte Verpackungen für Fair-Trade-Kaffeeprodukte oder -geschenke an.

In persönlichen Gesprächen bei Betrieben, in Gewerben und bei Händlern veranstaltet FairHandeln! öffentlichkeitswirksame Verkostungsaktionen, um für die Hintergründe rund um den Anbau zu sensibilisieren.

Die Verpackung besteht aus einer recycelbaren PE-Folie ohne Aluminium oder Verbundmaterialien. Auf Umverpackung wird verzichtet. Auch 1000-Gramm-Tüten sind erhältlich.

PDF-Download:
Download

Schlagworte:

  • Bildung
  • Ernährung
  • Fair Trade
  • Landwirtschaft
  • Nachhaltige Beschaffung
  • Unternehmensverantwortung
  • Zukunftsfähiges Wirtschaften

Fotos: