Diese Seite teilen

Freunde ohne Grenzen e.V.

AnsprechpartnerIn:
Lisa Buddemeier

 

Anschrift:
Projensdorfer Str. 70
24106 Kiel

 

Kontakt:
Telefon: 0177-5536401
Email: info@freundeohnegrenzen.org
www.freundeohnegrenzen.org

 

Beschreibung:

Der Verein „Freunde ohne Grenzen“ initiiert in Südamerika Projekte für benachteiligte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Projekte sind vielfältig und reichen von landwirtschaftlichem Engagement über Empowerment junger, benachteiligter Menschen bis zu friedenspädagogischen Projekten.

Die Initiative des Ökobauernhofes „Pachamama“ in Quito, Ecuador, gibt alleinerziehenden Frauen mit kleinen Kindern aus der Umgebung einen Arbeitsplatz, um so ihre Lebensumstände zu verbessern. Über die Erlöse aus dem Verkauf des biologisch angebauten Obstes und Gemüses können die Löhne der Frauen und auch Workshops finanziert werden.

In Kooperation mit der lokalen Partnerorganisation CEDEILG in Lima, Peru, wurde mit der „Schule der Verantwortung“ eine Ausbildung für junge Menschen konzipiert und durchgeführt, die sich für eine positive Entwicklung ihrer Nachbarschaft und ihrer Region engagieren. Themen hier sind etwa Umwelt, Geschlechterrollen oder Demokratie.

In den Projekten „Friedenskunst“ und „Friedensmusik“ wurden Lehrerfortbildner darin befähigt, friedenspädagogische Elemente in ihre tägliche Arbeit mit angehenden Kunst- bzw. MusiklehrerInnen zu integrieren. Hintergrund ist die vergangene und gegenwärtige politische Gewalt in der Region Ayacucho mit tausenden Toten sowie Alkoholismus und schulischer Gewalt.

Viele Mitglieder des Vereins haben selbst im Rahmen des weltwärts-Freiwilligendienstes in Peru gelebt oder stammen von dort. Ihre persönlichen Erfahrungen in dem Land sowie der beständige, enge Kontakt mit Partnern und Freunden vor Ort helfen dem Verein bei der Umsetzung seiner Ziele.