Diese Seite teilen

Partnerschaft Aukrug-Sien e.V.

AnsprechpartnerIn:
Reimer Reimers

 

Anschrift:
Böker Straße 5a
24613 Aukrug

 

Kontakt:
Telefon: 04873-574
Email: info@aukrug-sien.com
www.aukrug-sien.com

 

Mission Statement:

Gemeinsam Menschen eine lebenswerte Zukunft in Burkina Faso gestalten

 

Ziele:

  • Verbesserung der Lebensbedingungen in der Gemeinde Sien in Burkina Faso, um Migration, auch innerhalb des Landes, zu stoppen
  • Kultureller Austausch

 

Methoden:

  • Gegenseitige Besuche mit Meinungsaustausch und Vermittlung von Informationen
  • Fundraising
  • Zusammenarbeit der Schulen
  • wirtschaftliche Kontakte
  • Gestaltung und Schutz der Umwelt
  • Ausbau kommunaler Einrichtungen

 

Meilensteine:

1994: Gründung des Vereins
1994: Errichtung einer Tierimpfstation
1994: Einrichtung eines Kleinkreditfonds
1997: Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages in Sien
1998: Bau eines Versammlungshauses
2000, 2001 und 2003: Besuch von Partnern aus Sien in Aukrug
2002: Gezielte Frauen- und Mädchenförderung
2004/2005: Bau eines Staudammes mit Regenwasserrückhaltebecken
2006: Förderung der Geflügelzucht
2007: Errichtung einer Gartenbaufläche mit 5 Brunnen
2008/2009: Neubau von 3 Klassenräumen und 3 Lehrerwohnungen mit Nebengebäuden
2010: Sanierung des Staudammes nach Unwettern
2015/2016: Bau einer Kranken- und Geburtsstation mit Wohnungen für das Pflegepersonal und eigenen Brunnen
2017: Bau einer Umfassungsmauer um die Kranken- und Geburtsstation
2017: Förderung einer neu gegründeten Imkergruppe
2017: Aufbau einer Schüler-/Lehrerbücherei
2018 Förderung eines Schafzuchtprojektes
2012, 2018: Besuch von Partnern aus Sien in Aukrug

Seit Beginn der Partnerschaft:
Nahrungsmittelhilfen in Dürre- und Notzeiten

Es wurden in mehr als 25 Jahren Partnerschaft zudem viele weitere Projekte gefördert.

 

Beschreibung:

Der gemeinnützige Verein „Partnerschaft Aukrug-Sien“ plant, organisiert und veranstaltet zusammen mit der Partnerorganisation ADESI in der Gemeinde Sien in Burkina Faso Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen der dort lebenden Menschen.

Durch den langjährigen Austausch konnten freundschaftliche Beziehungen zwischen Menschen beider Gemeinden und ein vertrauensvolles Zusammenarbeiten aufgebaut werden. Zahlreiche Projekte und Aktionen unterstützen die Menschen in Sien dabei, die Infrastruktur ihrer Gemeinde zu verbessern. Hierzu gehören Maßnahmen in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung, Gesundheit und Existenzgründung. Ziel ist es, gemeinsam Bedingungen zu schaffen, die den Menschen vor Ort Perspektiven zum Aufbau von Existenzen eröffnen.

Der Aukruger Verein unterstützt die Region mit finanziellen Mitteln aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Fördergeldern sowie mittels fachlicher Beratung. Mit seinen Aktivitäten füllt er zudem die Gemeindepartnerschaft des schleswig-holsteinischen Ortes Aukrug mit dem Ort Sien in Burkina Faso mit Leben.

Schlagworte:

  • Bildung
  • Ernährung
  • Gesundheit
  • Landwirtschaft
  • Natur und Umwelt
  • Wasser

Fotos: