Nachhaltigkeit messbar machen – SDG Indikatoren für kommunales Handeln

Zeit:

Ort:
Nordseeakademie Leck

 

Kommunen sind zentrale Akteur:innen, wenn es um die Umsetzung und Gestaltung der Agenda 2030 geht, denn jedes der 17 Nachhaltigkeitszielen hat eine unmittelbare Relevanz für die kommunale Ebene. Doch wie lässt sich kommunale Nachhaltigkeit messen und bewerten? Diese und weitere Fragen werden mit Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis diskutiert.

Mit dabei:

  • Dr. Jasmin Jossin (Deutsches Institut für Urbanistik Difu)
  • Uta Rautenstrauch (Stadt Neumünster)

 

Moderatorin:

Teresa Inclán (freiberufliche Bildungsreferentin)

 

Seminar für Kommunalpolitiker*innen, Verwaltungskräfte und interessierte Bürger*innen vor allem der Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg.

 

Eintritt & Anmeldung

Anmeldung erforderlich unter: https://www.nordsee-akademie.de/programm/einzelansicht-nachhaltigkeit-messbar-machen-sdg-indikatoren-fuer-kommunales-handeln/596/

 

Kosten: Seminargebühr 25,00 €; Mittagessen vor/nach dem Seminar (optional) 15,00 €

 

Veranstalter*in: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Nordseeakademie Leck

 

Die Veranstaltung ist Teil des SDG-Jahresthemenprogrammes "Die Sustainable Development Goals (SDG) in Schleswig-Holstein - Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand" des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) in Kooperation mit der Nordseeakademie Leck und wird gefördert durch Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des BMZ, BINGO! Die Umweltlotterie sowie den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED).

 

Mehr Informationen & Kontakt

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. | Frauke Pleines | frauke.pleines@bei-sh.org

www.bei-sh.org | 0431/ 679399-02

Zurück