Lieferketten auf dem Holzweg?! Helfen Sorgfaltspflichten gegen die globale Entwaldung?

Zeit:

Ort:
Cloudster Lübeck (Dankwartsgrube 72-74) & Online

Lieferketten stehen momentan unter besonderer Beobachtung: In der Pandemie richtete sich der Blick darauf, wie robust und resilient sie sind. Auch bei Fragen danach, wie unser Konsum die globalen Waldbestände, die Artenvielfalt sowie das Klima gefährdet und Menschenrechte missachtet rücken sie in den Fokus.

Wir wollen diskutieren, wie mehr ökologische und menschenrechtliche Sorgfalt in Lieferketten global gelingen kann.

Wie können Produktion und Konsum in Schleswig-Holstein dazu beitragen die Wälder weltweit zu schützen? Welche politischen Rahmenbedingungen und gesellschaftlichen Impulse sind notwendig? Was tragen Zivilgesellschaft und Verbraucher*innen bei und was erwarten Sie von der Politik und der Wirtschaft?
Reden Sie mit!

Podium mit

Download Veranstaltungsflyer "Lieferketten auf dem Holzweg?!"

Einladung Podium-20211201.pdf (1,1 MiB)

Weitere Infos und Anmeldung:

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI),
Simone Ludewig (Projektleitung "Wirtschaft & Menschenrechte"),
Mail: , www.bei-sh.org
Tel. 0431-679399-00

Zurück