• Nachhaltige Entwicklung
    Die "Sustainable Development Goals - SDGs" der Vereinten Nationen
    in Schleswig-Holstein
  • Globales Lernen
    Perspektiven wechseln
    gemeinsam aktiv werden
    in der Praxis
  • Globale Partnerschaften
    & interkulturelle Begegnung

    Mit Menschen weltweit Zukunft gestalten
  • ZUKUNFTSFÄHIG WIRTSCHAFTEN
    Fairer Handel, nachhaltige Beschaffung und
    Unternehmensverantwortung
  • ZUKUNFT.GLOBAL
    Unser Blog für Entwicklung und Zusammenarbeit
    aus Schleswig-Holstein

Herzlich Willkommen

Das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) ist Dachverband von über 100 entwicklungspolitischen Organisationen in Schleswig-Holstein.
Unser Netzwerk sorgt für Verbindungen unter vielfältigen Akteur*innen, wirbt für globale Gerechtigkeit und bündelt Informationen zu den Themenfeldern:

Wir helfen, das vielfach ehrenamtliche Engagement unserer Mitgliedsgruppen in Schleswig-Holstein und in vielen Regionen der Welt sichtbar zu machen. Wir bieten Beratung und Fortbildungen, beziehen inhaltlich Position und tragen unsere Forderungen und Vorschläge in gesellschaftliche Diskussionen sowie in die Kommunal- und Landespolitik.

Unser Grundsatz: "GLOBAL DENKEN - LOKAL HANDELN."

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein

,,
 

Wie wird Weihnachten in anderen Ländern, auf der anderen Seite der Welt gefeiert? Wie ist es, wenn Menschen im Sommer Weihnachten
feiern? Und was wird gefeiert, wenn es kein Weihnachten gibt?

Unserer Referent*innen geben Einblicke in die Festkultur im Globabeln SüdSüden und erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen.


Die Workshops dauern 90 Minuten oder nach Absprache auch länger und eignen sich für alle Altersgruppen ab 8 Jahren.
Zum Teil sind sie auch als Onlineangebot oder in Französiosch, Arabisch, Spanisch oder Englisch buchbar.

Am Freitag, den 11.11.2022 fand unsere zweite ordentliche Mitgliederversammlung im Jahr 2022 statt. Die Mitgliederversammlung fand im "Kiek in!" in Neumünster statt. Neben vielen spannenden Inputs, wurde der Verein Noviwo e.V. als neues Mitglied in unseren Dachverband aufgenommen. Wir freuen uns sehr, Noviwo e.V. als deutsch-togoischer Verein für Vielfalt und Austausch bei uns begrüßen zu dürfen!

Wir haben einen neuen Flyer! All unsere Themencluster sind aufgeführt. Sprecht uns bei Interesse gerne an, dann schicken wir euch die Workshopbeschreibungen zu.

Die Workshops richten sich an Schulklassen von der Grundschule bis zum Abitur (mit Ausnahme einiger Themen), aber auch an Vereine und Initiativen, die sich mit globalen Themen befassen möchte. Wir freuen uns auf eure Anfragen an: bte@bei-sh.org

Liebe Mitglieder*innen des BEIs,
heute schicken wir Ihnen/euch einen Sommerbrief, um euch/Sie auf dem Laufenden über unsere Verbandsarbeit zu halten. Der Newsletter hat eine kurze Pause, da uns Ende Mai unsere Kollegin für die Öffentlichkeitsarbeit, Janin Thies, verlassen hat. Wir sind auf der Suche nach einer neuen Fachkraft und haben derzeit auch immer wieder neue Stellenangebote: https://www.bei-sh.org/jobs.

Nachhaltige Entwicklung

Die "Sustainable Development Goals - SDGs" der Vereinten Nationen

Zukunftsfähiges Wirtschaften

Nachhaltige Beschaffung, Fairer Handel und Unternehmensverantwortung

Globales Lernen

Perspektivwechsel und Handlungswissen für mehr Gerechtigkeit

Mitglieder im Bündnis Eine Welt
Schleswig-Holstein

Kennenlernen

Global denken - Lokal handeln

Jetzt Mitmachen

Blog & Magazin ZUKUNFT.GLOBAL

Veränderungen brauchen Kraft. Es hilft zu sehen, dass sich immer mehr Menschen auf den Weg machen, um gemeinsam eine gerechte und lebenswerte Zukunft zu gestalten. Ob im Ehrenamt, als Unternehmer*in, Lehrkraft oder Kund*in - die Handlungsmöglichkeiten ergeben sich regelmäßig.

Im Blog und dem Magazin ZUKUNFT.GLOBAL begegnen wir diesen Menschen und ihren Visionen. Ihre Inspiration möchten wir weitergeben, uns und ihnen Mut machen.

2 Dez 2022

zweiter Termin: Kolonialismuskritische Bildungsarbeit im Globalen Lernen

Koloniale Kontinuitäten wirken bis heute fort. Wie kann ich dieses Bewusstsein mit in meiner entwicklungspolitischen Bildungsarbeit des Globalen Lernens einbringen, ohne dass es mich und die Bildungsarbeit blockiert? Die Auswirkungen des Kolonialismus sind bis heute sicht- und spürbar. Historisch begründete Bilder, Vorstellungen und Stereotype vom sogenannten Globalen Süden und Globalen Norden legen Teilnehmende und auch Referent*innen nicht automatisch ab, es ist ein aktiver Prozess.

In dieser Fortbildung werfen wir einen Blick in die Vergangenheit, in der die bis heute bestehenden globalen Ungleichheiten und die rassistischen Bilder geprägt wurden. Wir schauen darauf, wie koloniale Kontinuitäten bis heute in unsere Welt wirken – von Spuren in unserem Alltag, in Bildern & Sprache.

Auf dieser Grundlage diskutieren wir daraufhin in Kleingruppen, wie dieses Wissen unsere Bildungsarbeit beeinflusst und wie wir es schaffen eine kolonialismuskritische Brille zu entwickeln, mit der wir auf unsere Themen in der Bildungsarbeit schauen und dekoloniale Praktiken entwerfen können.

Anmeldung: wiebke.schuemann(at)bei-sh.org

Zeit:

Ort: online- via zoom

4 Dez 2022

Frauenleben digital: Begegnungstreffen für Frauen aus unterschiedlichen Ländern

Frauen können sich sowohl auf Schloss Gottorf als auch gleichzeitig digital begegnen. Das schafft die Möglichkeit, sich auch über den Kontakt vor Ort hinaus für Frauen aus verschiedenen Ländern zu öffnen. Die Idee: Frauen präsentieren ein kulturelles Objekt, welches für sie eine besondere Bedeutung hat und lassen andere Frauen an dieser kulturellen Innensicht teilhaben.

Zeit:

Ort: Schloss Gottorf in Schleswig und Zoom

8 Dez 2022

Lernwerkstatt zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in der Kommune

In diesem interaktiven Online-Seminar haben Verwaltungskräfte, kommunalpolitisch Engagierte sowie am Thema Interessierte die Möglichkeit, die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele in Städten und Kommunen zu diskutieren und sich über bisherige Erfolge, aber auch über aktuelle und zukünftige Herausforderungen auszutauschen.

Zeit:

Ort: Online