Stellenangebote vom Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI)

Stand: 05/2021

Ausschreibung für eine Honorarkraft als (m/w/d)

professionelle Prozessbegleitung und Konzepterarbeitung für ein "Haus der Vielfalt" in Kiel

Frühestmöglicher Beginn: Juni 2021
Projektende: 31.12.21

 Allgemeines
Ende 2020 hat sich im Rahmen des Forums für Migrantinnen und Migranten der Landeshauptstadt Kiel eine Arbeitsgruppe entwickelt, die an der Gründung eines „Haus der Vielfalt“ in Kiel arbeitet. Mit dem Haus der Vielfalt wollen wir einen Ort der interkulturellen Begegnung und Kommunikation, des Zusammenhalts und eines guten Miteinanders in der Gesellschaft schaffen. Es ist ein Haus des Ankommens, der Integration, der Bildung und des Zusammenkommens, in dem das inter- und transkulturelle Leben für alle Kieler*innen sichtbar und erfahrbar wird. Im Haus der Vielfalt ist Platz zum Austausch, für authentische Erfahrungen und zum Entwickeln von Ideen und gemeinsamen Zielen. Es ist ein Ort des Empowerments“ (Zitat aus der Projektskizze der AG).

Die übergeordnete Aufgabe ist die professionelle Prozessbegleitung einer Arbeitsgruppe sowie die Konzepterstellung für ein Haus der Vielfalt im Detail, für die Gründung des Hauses auf der Grundlage der bisherigen Ergebnisse (Workshop, Raumbedarf, Skizze für den OB/Stadtpräsident, bisherige Ergebnisse der AG Haus der Vielfalt).

Auftraggeber*innen sind das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) und das Diakonische Werk Schleswig-Holstein mit dem AMIF-Projekt „Dialog(t)räume – Dialog und Begegnung interkulturell gestalten“ in enger Kooperation mit dem Forum für Migranten und Migrantinnen der Landeshauptstadt Kiel.

Die Arbeit findet im Zeitraum von Juni – Dezember 2021 statt.

Die Aufgaben sind in 2 Bereiche geteilt und umfassen Folgendes:

1. Die Prozessbegleitung von ca. 10 halbtägigen Workshops/Arbeitssitzungen mit der AG und Vorstand des Forums zur Weiterentwicklung des Konzepts. Dies enthält u. a:

  • die Klärung zur potentiellen Trägerschaft
  • die Unterstützung bei den ersten Schritten zu Gründung etc.
  • das Coaching und die Stärkung von Ehrenamtlichen der AG zur Fortsetzung der Entwicklungsarbeit nach Projektende.

 

2. Erstellung eines umfangreichen Konzepts inkl. eines Finanzplans für die Gründung, den Aufbau und die Umsetzung eines Hauses der Vielfalt/Kulturen in Kiel gemeinsam mit 2 Ehrenamtlichen. Dies enthält u.a.

  • die Recherche für Finanzmittel/Projektmittel für die ersten drei Jahre inkl. der Vorformulierung für Antragstellung etc.
  • die Kommunikation mit der kommunalen Politik (in Kooperation mit dem Vorstand des Forums)
  • Die Gewährleistung einer Übergabe des Erarbeiteten an 2 Ehrenamtliche

Stundenumfang:
Für den Aufgabenbereich 1 ist das Diakonische Werk Schleswig-Holstein Auftraggeber. Für die Begleitung der Gruppe und das Coaching wird ein Stundenumfang von ca. 50 - 70 Stunden geschätzt.
Für den Aufgabenbereich 2 ist das Bündnis Eine Welt SH Auftraggeber. Für die genannten Aufgaben wird ein Stundenumfang von ca. 80 – 100 Stunden geschätzt.

Erwünscht ist möglichst eine Person, die beide Aufträge entgegennimmt.

 Anforderungsprofil:

  • Berufliche oder akademische Ausbildung im Bereich Sozialwesen, Pädagogik, Politik, Verwaltung, Recht oder ähnliches
  • Einschlägige Erfahrungen mit der schriftlichen Erstellung von Konzepten und Projektanträgen, Projektmanagement
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Kommunalpolitische Kenntnisse, vorzugsweise der Kieler Politik
  • Moderationserfahrung und Kommunikationskompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz, Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Migrant*innenorganisationen
  • Erfahrungen mit zivilgesellschaftlichem Engagement und möglichen Trägerkonstruktionen (Verein, Genossenschaften, gGmbH´s,…)
  • Erfahrungen als freiberufliche Honorarkraft
  • Bereitschaft zu Teamarbeit mit Vorstand und AG Haus der Vielfalt
  • Bereitschaft zur Arbeit am Nachmittag/frühen Abend und ggf. am Wochenende, da die Arbeit mit Ehrenamtlichen im Vordergrund steht

Das bieten wir:

  • Sie können aktiv daran mitwirken, einen gelebten Raum der Vielfalt in Kiel zu schaffen und somit ein direkter Beitrag zu einer offeneren Gesellschaft leisten.
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem interkulturellen Team
  • Raum für kreative Ideen zur Arbeitsgestaltung
  • Das Knüpfen neuer Kontakte und Netzwerke in Kiel

Bitte schicken Sie Ihre Angebote zur Ausschreibung digital zeitnah an uns, aber spätestens bis zum 28.05.21 an Jessica Meier: jessica.meier@bei-sh.org.

Das Angebot zum Aufgabenbereich 1 adressieren Sie in der pdf bitte an Diakonisches Werk, Andrea Bastian, Kanalufer 48, 24768 Rendsburg, das Angebot zum Aufgabenbereich 2. an Bündnis Eine Welt, Jessica Meier, Sophienblatt 100, 24114 Kiel mit jeweils einer pauschalen Summe.


Fragen zur Ausschreibung können Sie auch Montag - Donnerstag telefonisch bei Frau Meier stellen unter 0178-6333024.