Stellenausschreibung: Fachpromotor*in für Informationsarbeit (m/w/d)

Zur Ergänzung unseres Eine Welt Promotor*innenprogramms suchen wir ab 1. Juli 2022 eine Kollegin oder einen Kollegen für die Öffentlichkeitsarbeit in Schleswig-Holstein (SH).

Anforderungen

  • Journalistisches, kommunikations- oder sozialwissenschaftliches Studium mit Abschluss (MA) oder eine vergleichbare Ausbildung sowie einschlägige Erfahrung mit Öffentlichkeitsarbeit  
  • Kenntnisse in der Arbeit von Nichtregierungsorganisationen
  • Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit und Entscheidungsfreude
  • Wissen und Erfahrungen in der Nutzung von Social Media und Webdesign
  • Verhandlungssicheres Deutschkenntnisse in Word und Schrift

Aufgaben

  • Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit für das Eine Welt Promotor*innenprogramm in Abstimmung mit der Geschäftsführung und den Bedarfen des Landesnetzwerkes
  • Proaktives Verfassen von Pressemeldungen, Kontakt zu Printmedien sowie Verfolgung der tagesaktuellen Themen in der schleswig-holsteinischen Medienlandschaft
  • Erstellung und Wartung der BEI-Homepage, des Blogs sowie Betreuung der der Social Media-Tools
  • Kommunikation mit Mitgliedsgruppen per Newsletter und persönlichen Kontakten

Ideale Bewerber*innen für diesen Job haben ein ausgeprägtes Kommunikationstalent und sind in der Lage, unsere Mitgliedsgruppen kompetent hinsichtlich Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit zu beraten.

Was bieten wir?

  • Moderne Büroräume in Citylage in Kiel
  • eine spannende Aufgabe in einem Bereich mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • die Arbeit in einem fachübergreifenden Team eines professionell koordinierten und inspirierenden zivilgesellschaftlichen Netzwerks
  • Bezahlung in Anlehnung bis Entgeltgruppe 11 TVöD, je nach Qualifikation

Der Arbeitsplatz ist auf zweieinhalb Jahre befristet und in Teilzeit (20 Stunden/Woche) auszuüben. Details bedürfen der Absprache. Wir freuen uns über Bewerber*innen jedes Geschlechts und Menschen jeglicher Nation.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an martin.weber@bei-sh.org oder auf dem Postweg an Bündnis Eine Welt SH e.V., z.Hd. Herrn Martin Weber, Sophienblatt 100, 24114 Kiel.

Auskünfte erteilt unser Geschäftsführer Martin Weber (0431/6793 9900)


Das Bündnis Eine Welt SH e.V.

Als Dachverband mit gut 100 Mitgliedsorganisationen steuert und koordiniert das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) Vorhaben in der entwicklungspolitischen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, interkulturellen Verständigung, der Menschenrechte, des Fairen Handels und der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Unser Ziel ist, mit Projekten und Veranstaltungen den Austausch und die Zusammenarbeit unserer Mitgliedsgruppen und anderer gesellschaftlicher Akteur*innen zu ermöglichen und zu unterstützen, dabei das Konzept nachhaltiger Entwicklung und globaler Gerechtigkeit zu fördern.

Wir suchen
eine*n Werkstudent*in (m/w/d) für 10 h/w ab sofort bis März 2023

Zur Verstärkung unseres Projekts „Wirtschaft und Menschenrechte in Schleswig-Holstein“ suchen wir eine*n Werkstudent*in.

Tätigkeiten

  • Du unterstützt die Projektleitung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Schulungen.
  • Du schreibst Blogartikel zum Thema nachhaltiges Wirtschaften und führst Interviews mit spannenden Personen in Schleswig-Holstein.
  • Du unterstützt das Projekt bei der Erstellung und Redaktion von Publikationen.
  • Du unterstützt uns bei administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Projekt.

Wir suchen

  • Du bist im dritten Semester oder weiter mit thematischem Bezug zum Thema unseres Projekts.
  • Du hast 10 Stunden in der Woche Zeit und kannst auch an Abendterminen oder am Wochenende bei Veranstaltungen unterstützen.
  • Du hast Interesse an den Themen nachhaltiges Wirtschaften und Unternehmens-verantwortung sowie an aktuellen politischen Prozessen in diesem Bereich.
  • Du hast Spaß und Geschick beim Kommunizieren, bist ein Organisationstalent und arbeitest gerne sorgfältig und selbstständig.

Wir bieten

  • Dich erwarten spannende Aufgabe in einem aktuellen und dynamischen Themenbereich.
  • Du hast die Möglichkeit auch eigene Ideen im Projektkontext einzubringen und umzusetzen.
  • Wir zahlen ein Gehalt in Anlehnung an den TVÖD.

Für Nachfragen wende dich gerne an simone.ludewig@bei-sh.org.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Lebenslauf und einem kurzen Motivationsschreiben bis zum 22. Juni 2022.

Wir suchen
Finanzbuchhalter*in oder Bürokauffrau-/mann (w/m/d)

zur Unterstützung und für die Finanzbuchhaltung und weitere administrative Aufgaben.

Tätigkeiten:

  • Betriebliches Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung
  • Auftrags- und Rechnungswesen
  • Gehaltsberechnungen, Kommunikation mit dem Finanzamt, Sozialversicherungen, Lohnsteuerbüro
  • Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, Gewinn- und Verlustrechnung (incl. Vorarbeiten für die Erstellung des jährlichen Wirtschaftsplans und der Verwendungsnachweise)
  • Erstellung von Quartalsberichten für den Vorstand

Die Aufgaben werden in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung erledigt.

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Finanzbuchhaltung oder als Bürokauffrau/-mann, Verwaltungsfachangestellte/-r bzw. gleichwertige Ausbildung
  • fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen und der Finanzbuchhaltung sind unbedingt erforderlich, Grundkenntnisse im Zuwendungs-, öffentliches Tarif- und Reisekostenrecht sowie in den Bereichen Sozialversicherung und Steuern oder die Bereitschaft sich hierin fortzubilden
  • einschlägige Erfahrungen mit Finanzbuchhaltungs- und Online-Banking-Programmen
  • Erfahrung in der finanziellen Abwicklung von Projekten
  • muttersprachliches Niveau der deutschen Sprache (C1 bis C2) sowie sichere deutsche Orthographie und Grammatik
  • die Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen
  • sicherer Umgang mit den Microsoft Office Anwendungen, der Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen und moderner Bürokommunikation
  • Gutes Organisationstalent, Teamfähigkeit
  • Flexibilität im Umgang mit unterschiedlichen Aufgabenanforderungen
  • zielstrebiges, selbstständiges, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten
  • sicheres Zeitmanagement in Bezug auf Abgabefristen
  • gerne Berufserfahrung in gemeinnützigen Vereinen mit hauptamtlichen Mitarbeiter*innen

Wir bieten

  • eine spannende Aufgabe in einem Bereich mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • die Arbeit in einem fachübergreifenden Team eines professionell koordinierten und inspirierenden zivilgesellschaftlichen Netzwerks
  • einen Arbeitsplatz mit angemessener Bezahlung
  • die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung ist gegeben

Dotiert ist diese Stelle in Anlehnung an TvÖD, je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Aussagekräftige Bewerbungen sind ausschließlich digital (eine einzige PDF-Datei inkl. Anschreiben und Lebenslauf und relevanten Zeugnisse, max. 5 MB) bis einschließlich 31.05.2022 an die stellv. Geschäftsführerin des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. zu mailen: Katrin.Kolbe@bei-sh.org.
Stichwort: „Bewerbung BEI“

Rückfragen können ebenfalls bei Frau Kolbe unter der Telefonnummer 0431-67939902 gestellt werden.