Ferienangebot auf dem Vinetaplatz! Immer Dienstags und Donnerstags sind wir von 15-17:30 auf dem Vinetaplatz mit tollen kostenfreien Angeboten. Ihr wollt wissen, woher euer T-Shirt kommt und es bedrucken? Meeresmüll nutzen für tolle Upcycling Projekte, eine Pinata basteln oder etwas über fairen Fußball und Schkolade lernen? Dann kommt vorbei!

Was haben die Lebensmittel auf unserem Teller mit dem Klima zu tun? Viel! Die Lebensmittel, ihre Herkunft und die Jahreszeit, in der wir sie konsumieren haben große Auswirkungen auf unser Klima. Magdalena Rosemary Gatta gibt zwei Workshops im Rahmen des Projektes Wissen’s Wert, welches Jugendliche mit Migrationsbiografie als Zielgruppe hat. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Antworten und Lösungen.  

Auch in diesem Jahr läuft die Kooperation von BtE und dem Stadtpark Norderstedt weiter. Okiemute Onoyiwe gibt Workshops zu Migration und Ankommen sowie zum Klima für die Klasse im Grünen. Julika Mahlau gibt Workshops zu Kakao und fairem Handel.

Einmal im Jahr lädt das RBZ Wirtschaft . Kiel regionale Akteure der Zivilgesellschaft ein, um ihre Themen, Angebote und Aktivitäten auf einem "Markt der Möglichkeiten" zu präsentieren. Das Themenspektrum des Marktes ist breit gestreut. Es reicht von Engagement für Gerechtigkeit in der Einen Welt über Umweltschutz bis zu sozialem Ausgleich und Hilfe in Kiel.
Wir freuen uns mit dabei zu sein!

Programm "Bildung trifft Entwicklung"

Globales Lernen mit Bildung trifft Entwicklung in Schleswig Holstein

Durch Globales Lernen den Blick auf die Welt verändern

Die regionale Bildungsstelle des Programms "Bildung trifft Entwicklung" (kurz BtE) in Schleswig-Holstein vermittelt landesweit qualifizierte Referentinnen und Referenten des Globalen Lernens und der politischen Bildung. Unsere Referent*innen haben über einen längeren Zeitraum in Ländern des Globalen Südens gelebt und gearbeitet und sind heute in Schleswig-Holstein zu Hause sind. Sie können in Veranstaltungen von ganz eigenen authentischen Erfahrungen berichten.

Unsere Angebote

Für Veranstaltungen oder Fortbildungen in Schulen oder Kindergärten, Vereinen oder Initiativen, Bildungseinrichtungen oder für Erwachsenengruppen vermitteln wir Referent*innen. Dabei eröffnen diese neue Perspektiven, berichten von ihren Erfahrungen und bauen Brücken zwischen Orten in Afrika, Asien oder Südamerika und unserer eigenen Lebenswelt in Schleswig-Holstein. So vielfältig die Herausforderungen für jeden Einzelnen in einer globalisierten Welt sind, so vielfältig sind die Themen und Methoden mit denen unsere Referentinnen und Referenten interessante und abwechslungsreiche Bildungsveranstaltungen gestalten. Ob ein Vortrag für Erwachsene, ein Workshop mit Kindern oder Jugendlichen oder eine Aktion im öffentlichen Raum, die Referent*innen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen das passende Format, um die Menschen zu begeistern.

Wer sind die Partner

Das bundesweite Programm Bildung trifft Entwicklung wird durch ein Konsortium aus zivilgesellschaftlichen und staatlichen Partner getragen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.bildung-trifft-entwicklung.de.

Das Programm wird gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH im Auftrag des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).