• READ MORE
  • Nachhaltige Entwicklung
    Die "Sustainable Development Goals - SDGs" der Vereinten Nationen
    in Schleswig-Holstein
  • Globales Lernen
    Perspektiven wechseln
    gemeinsam aktiv werden
    in der Praxis
  • Globale Partnerschaften
    & interkulturelle Begegnung

    Mit Menschen weltweit Zukunft gestalten
  • ZUKUNFTSFÄHIG WIRTSCHAFTEN
    Fairer Handel, nachhaltige Beschaffung und
    Unternehmensverantwortung
  • ZUKUNFT.GLOBAL
    Unser Blog für Entwicklung und Zusammenarbeit
    aus Schleswig-Holstein

Herzlich Willkommen

Das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) ist Dachverband von über 100 entwicklungspolitischen Organisationen in Schleswig-Holstein.
Unser Netzwerk sorgt für Verbindungen unter vielfältigen Akteur*innen, wirbt für globale Gerechtigkeit und bündelt Informationen zu den Themenfeldern:

Wir helfen, das vielfach ehrenamtliche Engagement unserer Mitgliedsgruppen in Schleswig-Holstein und in vielen Regionen der Welt sichtbar zu machen. Wir bieten Beratung und Fortbildungen, beziehen inhaltlich Position und tragen unsere Forderungen und Vorschläge in gesellschaftliche Diskussionen sowie in die Kommunal- und Landespolitik.

Unser Grundsatz: "GLOBAL DENKEN - LOKAL HANDELN."

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein

,,
 

Der Schutz von Menschenrechten und eine nachhaltige globale Entwicklung: Zu diesen Zielen hat sich die EU verpflichtet. In Krisenzeiten geraten diese Ziele aber immer stärker unter Druck. Dabei sind sie gerade dann wichtiger denn je. Am 20 April ist deshalb genau rechtzeitig die neue Kampagne der Initiative Lieferkettengesetz für ein starkes EU-weites Lieferkettengesetz gestartet!

Einmal im Jahr lädt das RBZ Wirtschaft . Kiel regionale Akteure der Zivilgesellschaft ein, um ihre Themen, Angebote und Aktivitäten auf einem "Markt der Möglichkeiten" zu präsentieren. Das Themenspektrum des Marktes ist breit gestreut. Es reicht von Engagement für Gerechtigkeit in der Einen Welt über Umweltschutz bis zu sozialem Ausgleich und Hilfe in Kiel.
Wir freuen uns mit dabei zu sein!

Das Wochenendseminar „Growing Perspectives - Diversitätssensible Veranstaltungsplanung“ des Jungen Engagements brachte junge Menschen aus ganz Schleswig-Holstein und darüber hinaus zusammen, um gemeinsam Strategien zu entwickeln, wie Events so gestaltet werden können, dass sie auch für Zielgruppen mit unterschiedlichen Bedürfnissen einladend sind.

Mit jedem Kauf treffen wir eine Entscheidung. Preis und Produktqualität sind Kriterien, die beim Erwerb von Dingen und Dienstleistungen eine Rolle spielen. Bei der nachhaltigen Beschaffung werden auch faire Produktionsbedingungen, umweltschonende Logistik und der achtsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen in die Kaufentscheidung einbezogen. Immer mehr Kund:innen treffen eine bewusste Kaufentscheidung und wählen öko-faire Produkte. Doch nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Organisationen und Institutionen stellen sich dem Thema. Auch in Museen steht das Thema Nachhaltige Beschaffung immer öfter auf der Agenda. Dabei ergeben sich zu Beginn viele Fragen: Welche Produktgruppen können eigentlich nachhaltig beschafft werden? Welche rechtlichen Vorgaben müssen beachtet werden? Und wie kann das Thema im Museum strategisch verankert werden? Einen visuellen Einstieg in das Thema finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Nachhaltiger Beschaffung finden Sie unter Zukunftsfähiges Wirtschaften.

Nachhaltige Entwicklung

Die "Sustainable Development Goals - SDGs" der Vereinten Nationen

Zukunftsfähiges Wirtschaften

Nachhaltige Beschaffung, Fairer Handel und Unternehmensverantwortung

Globales Lernen

Perspektivwechsel und Handlungswissen für mehr Gerechtigkeit

Mitglieder im Bündnis Eine Welt
Schleswig-Holstein

Kennenlernen

Global denken - Lokal handeln

Jetzt Mitmachen

Blog & Magazin ZUKUNFT.GLOBAL

Veränderungen brauchen Kraft. Es hilft zu sehen, dass sich immer mehr Menschen auf den Weg machen, um gemeinsam eine gerechte und lebenswerte Zukunft zu gestalten. Ob im Ehrenamt, als Unternehmer*in, Lehrkraft oder Kund*in - die Handlungsmöglichkeiten ergeben sich regelmäßig.

Im Blog und dem Magazin ZUKUNFT.GLOBAL begegnen wir diesen Menschen und ihren Visionen. Ihre Inspiration möchten wir weitergeben, uns und ihnen Mut machen.

4 Aug 2022

Frauenleben digital: Begegnungstreffen für Frauen aus unterschiedlichen Ländern

Frauen können sich sowohl auf Schloss Gottorf als auch gleichzeitig digital begegnen. Das schafft die Möglichkeit, sich auch über den Kontakt vor Ort hinaus für Frauen aus verschiedenen Ländern zu öffnen. Die Idee: Frauen präsentieren ein kulturelles Objekt, welches für sie eine besondere Bedeutung hat und lassen andere Frauen an dieser kulturellen Innensicht teilhaben.

Zeit:

Ort: Schloss Gottorf in Schleswig und Zoom

8 Aug 2022

Bildungsurlaub: Die globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG)

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie die 17 Nachhaltigkeitsziele (Agenda 2030) der Vereinten Nationen kennen. Sie diskutieren aktuelle Fragen und Themen der Entwicklungszusammenarbeit und Nachhaltigkeit auch mit regionalen Akteurinnen und Akteuren.

Zeitraum: 08.-12.08.2022

Zeit:

Ort: Nordseeakademie Leck

31 Aug 2022

Schulung: Bildungsarbeit Menschenrecht und Lieferketten

Erst im letzten Jahr hat der Deutsche Bundestag ein Lieferkettengesetz beschlossen und schon geht die Diskussion weiter um eine europäische Lösung. Wir wollen Formate und Methoden erkunden, um das aktuelle Thema an unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen heranzutragen.

Zeit:

Ort: Rendsburg, Tagungszentrum Martinshaus

4 Sep 2022

Frauenleben digital: Begegnungstreffen für Frauen aus unterschiedlichen Ländern

Frauen können sich sowohl auf Schloss Gottorf als auch gleichzeitig digital begegnen. Das schafft die Möglichkeit, sich auch über den Kontakt vor Ort hinaus für Frauen aus verschiedenen Ländern zu öffnen. Die Idee: Frauen präsentieren ein kulturelles Objekt, welches für sie eine besondere Bedeutung hat und lassen andere Frauen an dieser kulturellen Innensicht teilhaben.

Zeit:

Ort: Schloss Gottorf in Schleswig und Zoom