Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen vom Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), von den Mitgliedern des Verbands und anderen Stellen, die sich mit entwicklungspolitischen Themen beschäftigen.

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch in Zukunft auf dem Laufenden.
www.bei-sh.org/newsletter


Infoflyer als PDF

10.-16.8.2018

Bildungsreise:
Glücksvagabund*innen Sommertour durch Schleswig-Holstein

Die große Freizeittour unter dem Motto "Ist weniger mehr?" zum Thema minimalistisches, ressourcensparendes und suffizientes Reisen.

In einer kleinen Gruppe werden wir vom 10. bis 16. August eine Woche lang durch Schleswig-Holstein reisen. Wohin genau? Das wirst du zusammen mit den anderen Teilnehmenden auf den Vortreffen entscheiden.

Unser Ziel ist es, der Frage nachzuspüren, ob das Glück nicht im einfachen Reisen direkt vor der Haustür zu finden ist. Dabei wollen wir mit möglichst wenig Geld- und Ressourcenverbrauch auskommen und so die Vor- und Nachteile suffizienten Reisens aktiv und hautnah erleben.

Übernachten werden wir im Zelt, unter einem Tarp, dem freien Sternenhimmel oder was sich sonst so unterwegs ergibt. Natürlich tingeln wir nicht einfach nur planlos durch die Gegend, sondern werden zwischendurch den ein oder anderen Ort gelebter Suffizienz kennen lernen. Alternative Wohn- und Hofgemeinschaften, Transition Town Initiativen oder Projekte der solidarischen Landwirtschaft sind nur einige Beispiele.

Zeit: Sommertour: Vom 10.-16.8.2018 // 1. Vorbereitungstreffen 23.6.2018 // 2. Vorbereitungstreffen 14.07.2018

Ort: Irgendwo in Schleswig-Holstein, genauer wird das beim von der Gruppe bei den Vorbereitungstreffen selbst festgelegt (Ort für die Vorbereitungstreffen wird noch auf der Facebook-Seite der BUNDjugend bekannt gegeben)

Teilnahme/Anmeldung: 100 Euro (80 Euro ermäßigt für BUND/BUNDjugend-Mitglieder). Die ersten sechs Teilnehmer bekommen einen 20 Euro Frühbucherrabatt. Anmeldung erforderlich unter https://www.bundjugend-sh.de/projekt/gluecksvagabundinnen/

Veranstalter: BUNDjugend in Kooperation mit dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V., gefördert durch BINGO die Umweltlotterie

Weitere Informationen, Anmeldung und Kontakt: BUNDJugend Schleswig-Holstein, Lorentzendamm 16, 24103 Kiel, Franziska Bäker, franziska.baekerbundjugend-sh.de Tel.: 0431-66060-20, www.bundjugend-sh.de/gluecksvagabundinnen, www.facebook.com/events/562510160800544/


22.8.2018

Film und Diskussion:
10 Milliarden – wie werden wir alle satt?

Filmabend mit Diskussion zur Frage, wie die wachsende Weltbevölkderung zukünfitg ernährt werden kann.

Schätzungen zufolge wird die Weltbevölkerung bis 2050 auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an?

Wie können wir verhindern, dass die Menschheit durch die hemmungslose Ausbeutung knapper Ressourcen die Grundlage für ihre Ernährung zerstört. Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, erkundet er die wichtigsten Grundlagen der Lebensmittelproduktion. Er spricht mit Machern aus der industriellen und der bäuerlichen Landwirtschaft, trifft Biobauern und Nahrungsmittelspekulanten, besucht Laborgärten und Fleischfabriken.

Ohne anzuklagen, macht der Film klar, dass es so nicht weitergehen kann. Im Anschluss an den Film wollen wir mit Experten (N.N.) und Gästen ins Gespräch kommen und mögliche Lösungen diskutieren.

Zeit: 22.8.2018 // 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Schönwalde, Jahnweg 2, 23744 Schönwalde a.B.

Teilnahme: Eintritt frei. Anmeldung nicht erforderlich.

Veranstalter: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) und Ev. Kirchengemeinde Schönwalde

Weitere Informationen und Kontakt: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Katarina Desch (Promotorin für globale Partnerschaften und Entwicklung), katharina.desch@bei-sh.org, Tel.: 0152-02304079, www.bei-sh.org/globalepartnerschaften


1.9.2018

"Von Schatzkisten und Pfeffersäcken"
Studienfahrt nach Hamburg zu den Themen Welthandel und partnerschaftlicher, fairer Handel

Studienfahrt nach Hamburg für Eine-Welt-Ehrenamtliche aus Ostholstein Barkassenfahrt zu den Themen Welthandel und partnerschaftlicher, fairer Handel - mit Barkassenfahrt und einem Besuch im Fairhandelszentrum Süd-Nord-Kontor in Hamburg-Altona.

Zeit: 1.9.2018, 7:23 Uhr - Abfahrt mit DB ab Malente Gremsmühlen. Ein Zustieg auf den Unterwegshaltebahnhöfen ist möglich. Rückfahrt ab Hamburg ca. 16:00 Uhr

Ort: Hamburg. Erste Station in Hamburg: Anleger Vorsetzen/City Sporthafen, Zugang von U-Baumwall, Ausgang Überseebrücke Teilnahme: Kostenfrei für Eine-Welt-Ehrenamtliche aus Ostholstein (1-2 Personen je Gruppe). Enthalten sind Fahrkosten mit DB (ab Malente Gremsmühlen), Barkassenfahrt, Führung und Kaffee im Süd-Nord-Kontor. Das Mittagessen ist nicht inbegriffen! Für Andere belaufen sich die TN-Gebühren auf 20 € pro Person. Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 25. Ehrenamtliche aus Ostholstein haben Vorrang.

Veranstalter: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Kirchenkreis Ostholstein, Tansaniagruppe Curau. Gefördert vom Kirchenkreis Ostholstein.

Weitere Informationen, Anmeldung und Kontakt: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Katharina Desch (Promotorin für globale Partnerschaften und Entwicklung), katharina.deschbei-sh.org , Tel.: 0152-02304079, www.bei-sh.org/globalepartnerschaften; www.bei-sh.org/studienfahrt-hh-welthandel-2018.html

>>> Mehr Information


8.9.2018

Comic-Workshop für Jugendliche:
ZEICHNE DEINE ZUKUNFT

Gemeinsam mit dem bekannten Grafiker und Comic-Zeichner Tim Eckhorst entsteht unser ganz eigenes Zukunftsbild auf einem wandgroßen Plakat. Als Grundlage für unser Zukunftsbild dient uns die Ausstellung "Nutz' Pflanzen richtig".

Zeit: 8.9.2018 // 10-16:00 Uhr

Ort: Steinzeitpark Dithmarschen ("Steinzeithaus Flintbek"), Süderstraße 47, 25767 Albersdorf

Teilnahme: Kostenfrei. Für Jugendliche zw. 13-14 Jahren. Um Anmeldung bis zum 2.9.2018 wird gebeten.

Veranstalter: Archäologisch-Ökologisches Zentrum Albersdorf in Kooperation mit Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), unterstützt durch Bingo! Die Umweltlotterie und Engagement Global im Auftrag des BMZ.

Weitere Informationen, Anmeldung und Kontakt:
Archäologisch-Ökologisches Zentrum Albersdorf (AÖZA), Dr. Rüdiger Kelm, info@aoeza.de, Tel.:  04835-213761-3, www.steinzeitpark-dithmarschen.de
und
Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Nicole Gifhorn (Promotorin für Globales Lernen bei der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen // Schloss Gottorf), nicole.gifhornschloss-gottorf.de, Tel. 04621-813-160
Mobil: 0151-21753715, www.bei-sh.org/globaleslernen

Diese Veranstaltung bei facebook: https://www.facebook.com/events/268134187309070/

Infoblatt:
fileadmin/bei/Veranstaltungen_2018/2018_09_08_Infoblatt_Workshop-Comiczeichnen_Nutz-Pflanzen-richtig.pdf
https://www.bei-sh.org/fileadmin/bei/Veranstaltungen_2018/2018_09_08_Infoblatt_Workshop-Comiczeichnen_Nutz-Pflanzen-richtig.pdf


15.9.2018

Partnerschaftstag Ostholstein

Studientag zum Thema globale Partnerschaften für Partnerschaftsengagierte und Interessierte aus Ostholstein und Umgebung

Zu diesem Studientag sind alle ostholsteinischen Partnerschaftsgruppen sowie auch andere Eine-Welt- Interessierte der Region eingeladen, sich über die Nord-Süd-Partnerschaftsarbeit auszutauschen.

Im Rahmen des Studientags wollen wir uns mit vorab erfragten Stellungnahmen der Partner*innen aus dem globalen Süden zu verschiedenen Themen wie Gesundheit, Bildung und Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Daran anknüpfend werden wir die 2015 verabschiedeten Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen erörtern und den aktuellen Stand der Umsetzung beleuchten. Darüber hinaus wollen wir die Rolle von globalen Partnerschaften bei der Erreichung der Ziele diskutieren.

Neben der thematischen Arbeit dient die Veranstaltung auch der Vernetzung von ostholsteinisichen Partnerschaftsgruppen und anderen Eine-Welt-Akteur*innen der Region.

Zeit: 15.9.2018 // 9:30 – 14:00 Uhr

Ort: Kirchenkreis Ostholstein, Schlossstraße 13, 23701 Eutin

Teilnahme: Kostenfrei. Anmeldung erwünscht (katharina.deschbei-sh.org)

Veranstalter: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI); Kirchenkreis Ostholstein; Tansaniagruppe Curau

Weitere Informationen, Anmeldung und Kontakt: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Katharina Desch (Promotorin für globale Partnerschaften und Entwicklung), katharina.deschbei-sh.org , Tel.: 0152-02304079, www.bei-sh.org/globalepartnerschaften; https://www.facebook.com/events/2096193660704150/


17.-26.9.2018

Ausstellung und Vortrag: Konsum – Wandel – Weltweit und in Bad Oldesloe

Eine Ausstellung von Vamos e.V. Münster zum Thema Konsum - Wandel. Diese beleuchtet die Auswirkungen des herrschenden Konsumstils und zeigt faire und nachhaltige Alternativen auf.

Ausstellung: 17. – 26.9.2018, jeweils von 8 – 22:00 Uhr

Vortrag: 20.9.2018 // 19:30 – 21:00 Uhr

Ort: Kultur- und Bildungszentrum, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe

Teilnahme/ Anmeldung: Kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Veranstalter: Fairtrade - Stadt Bad Oldesloe in Kooperation mit dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), unterstützt durch „Bingo! Die Umweltlotterie“ und Engagement Global im Auftrag des BMZ.

Weitere Informationen und Kontakt: Steuerungsgruppe Fairtrade - Stadt Bad Oldesloe, Ansprechpartner: Dr. Hartmut Jokisch, hartmut.jokischgmail.com,
www.badoldesloe.de

Diese Veranstaltung bei facebook:
https://www.facebook.com/events/1829588040682847/


18.09.2018

Film- und Diskussionsabend: Change Your Shoes – Schritt für Schritt in eine faire und nachhaltige Richtung

Film-und Diskussionsabend zu Herausforderungen und Chancen in der globalen Schuhindustrie Die globale Bekleidungsindustrie steht für Beschleunigung und Massenkonsum, der nicht ohne Folgen für Mensch und Umwelt bleibt. Gemeinsam mit der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Lübeck und dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) laden die terre des hommes - AG Lübeck zu einem spannenden Film- und Diskussionsabend zum Thema Nachhaltigkeit und Fairness im Kontext der globalen Schuhindustrie ein. Dabei sollen Missstände, Herausforderungen aber auch Chancen, Ideen und Alternativen beleuchtet werden. Denn was gibt es Schöneres, als mit gutem Gewissen und fair besohlt durchs Leben zu spazieren?

Zeit: 18. September 2018, 17:30 – 20:30 Uhr

Ort: Rathaus Lübeck // Große Börse, Breite Str. 62, 23552 Lübeck

Teilnahme und Anmeldung: Kostenfrei. Anmeldung bis zum 3.9.2018 erwünscht unter: anmeldungbei-sh.org

Veranstalter: Terre des hommes - AG Lübeck Steuerungsgruppe und Fairtrade-Stadt Lübeck in Kooperation mit dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), unterstützt durch „Bingo! Die Umweltlotterie“ und Engagement Global im Auftrag des BMZ.

Weitere Informationen und Kontakt: Terre des hommes - AG Lübeck, Horst Hesse, horst.hessegmx.de, www.bei-sh.org/17ziele.html 

______

Die Veranstaltung ist Teil des Jahresprogrammes „Die Sustainable Development Goals (SDGs) in Schleswig-Holstein - Nachhaltigkeit von Küste zu Küste“ des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI).


21.-23.9.2018

Seminar: Damit der Funke überspringt - Wissen lebendig vermitteln

Dieses Seminar wendet sich an Multiplikator_innen, die im Globalen Lernen aktiv sind. Ziel des Seminars ist es, eigene Standpunkte und Arbeitsweisen zu reflektieren und neue Anregungen und Methoden für die Weiterentwicklung der eigenen Bildungsarbeit zu erhalten.

Zeit: 1.-3.6.2018 -  18:30 bis 13:30 Uhr

Ort: Haus am Schüberg, Wulfsfelder Weg 33, 22949 Ammersbek

Teilnahme: Anmeldung erforderlich. Seminargebühren: 180,-€ für Vollverdienende, 90,-€ für Studierende, Auszubildende, Geringverdienende, Arbeitslose. 45,-€ für Bezieher_innen von ALG-II, Sozialgeld, Kinder bis zum Alter von 12 Jahren.

Veranstalter: Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst, Bildungsstelle Nord.

Weitere Informationen, Anmeldung und Kontakt: Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst, Bildungsstelle Nord. Nicole Borgeest, Tel.: 040-6052559,
bildungsstelle-nordbrot-fuer-die-welt.de,
https://info.brot-fuer-die-welt.de/inlandsfoerderung/bildungsangebote


14.-28.9.2018

Die FAIRE WOCHE

Der bundesweite Aktionszeitraum für den Fairen Handel – genannt die „Faire Woche“ - findet in diesem Jahr vom 14. bis 28.9.2018 statt und widmet sich dem Thema "Gemeinsam für ein gutes Klima".

Zeit: 14. – 28.9.2018

Ort: Deutschlandweit

Veranstalter: Die Faire Woche wird vom Forum Fairer Handel e.V. in Kooperation mit TransFair e.V. und dem Weltladen-Dachverband e.V. veranstaltet.

Weitere Informationen und Anmeldung und Kontakt: www.faire-woche.de


11.10.2018

Interaktives Theaterstück: Entwicklungszusammenarbeit auf der Anklagebank

Das Stück „Entwicklungszusammenarbeit auf der Anklagebank“ simuliert eine interaktive Gerichtsverhandlung. Darin geht es um die Frage, wie sinnvoll ist die Entwicklungszusammenarbeit heute und welche Rolle soll sie in Zukunft spielen.

Zeit: 11.10 2018 // 19:30 Uhr

Ort: Pumpe, Haßstraße 22, 24103 Kiel

Teilnahme: Eintritt 7,50 €, ermäßigt 5€ . Anmeldung bis 4. Oktober 2018.

Veranstalter: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) mit Unterstützung durch Bingo! Die Umweltlotterie.

Weitere Informationen, Anmeldung und Kontakt: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Katharina Desch (Promotorin für globale Partnerschaften und Entwicklung), katharina.deschbei-sh.org , Tel.: 0152-02304079, www.bei-sh.org/globalepartnerschaften


26.10.2018

Landesweite Fachtagung: Faire Kommunen in Schleswig-Holstein

Zeit: 26.10.2018 // 10:00 – ca. 15:30Uhr

Ort: Rathaus der Stadt Neumünster, Großflecken 63, 24534 Neumünster

Veranstalter: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) in Zusammenarbeit mit der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Town Neumünster und in Kooperation mit Fairtrade Deutschland

Weitere Informationen, Anmeldung und Kontakt: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Markus Schwarz (Promotor für nachhaltige Beschaffung, Fairen Handel und Unternehmensverantwortung), markus.schwarz@bei-sh.org, Tel.: 0481-64059885, www.bei-sh.org/fairerhandel


Bündnis Eine Welt
Schleswig-Holstein e.V.

Dachverband entwicklungspolitischer Organisationen

Walkerdamm 1
24103 Kiel
Tel.: 0431-679399-00
Fax: 0431-679399-06

infobei-sh.org




Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen