Wahlcheck zur europäischen Nachhaltigkeits- und Entwicklungspolitik zur Europawahl am 26. Mai 2019

Für das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) sind die Kriterien für nachhaltige Entwicklung und das Eintreten für weltweite Gerechtigkeit fundamentale Bezugspunkte, welche wir in Positionspapieren vertreten. Bereits im Dialogprozess für entwicklungspolitische Leitlinien für Schleswig-Holstein (SH) haben wir diese eingebracht (Publikation als PDF). Insbesondere mit der Verpflichtung aller Staaten der Weltgemeinschaft die globalen Nachhaltigkeitsziele bis 2030 umzusetzen, spielen politische Entscheidungen auf europäischer Ebene eine überaus wichtige Rolle, um globale Gerechtigkeit herzustellen. Dementsprechend gehören die europäischen Entscheidungen und Meinungsbildungsprozesse auch in die Lebenswelten der Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner.

Mit ca. 100 Mitgliedsgruppen aus ganz Schleswig-Holstein, die sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Entwicklungszusammenarbeit (EZ) befassen (Weltläden, Partnerschaftsgruppen, außerschulische Lernorte, zivilgesellschaftliche Organisationen u.v.m.) ist das BEI breit aufgestellt und global vernetzt. Gerade vor dem Hintergrund der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs), die seit 2016 auch die Europapolitik beschäftigen, wollen wir die nachhaltige Entwicklung SHs und die Verbindungen zur Europäischen Union weiter fokussieren. Wir diskutieren dazu mit den politischen Vertreterinnen und Vertretern im Land aus allen Politikbereichen und führen den Dialog auch über Legislaturperioden hinaus. Neben den regelmäßigen Gesprächen müssen allerdings auch konkrete Handlungsempfehlungen umgesetzt und entsprechende Strukturen gefestigt und geschaffen werden – auch auf europäischer Ebene!

Um unseren Mitgliedern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Schleswig-Holstein einen Überblick zu den Positionen der  Parteien zur neunten Direktwahl des europäischen Parlaments geben zu können, haben wir die schleswig-holsteinischen Landesverbände der Parteien zur Europawahl gebeten unsere Fragen zu beantworten.

Die Fragen:

Das Anschreiben und die Fragen des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein finden Sie hier:

 

Die Anworten:

Alle Anworten, die wir erhalten haben finden Sie hier:

 
 
 
 
 
 

Weitere Informationen:

Bundeszentrale für politische Bildung
Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019

www.wahl-o-mat.de/europawahl2019

Arbeitsgemeinschaft der
Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. - agl
Publikation: Europa entwickeln. Eine Welt-Impulse zur Europawahl 2019

März 2019

PDF herunterladen

Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V. (VENRO)
Publikation: Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Politik in Europa?

Eine Auswertung der Wahlprogramme zur Europawahl 2019 aus entwicklungspolitischer Sicht
Mai 2019

PDF herunterladen