Kosten von Veranstaltungen:
Die Honorare und Fahrtkosten der Referentinnen und Referenten übernehmen wir. Lediglich eine Gebühr in Höhe von 30-40€ wird als Eigenanteil erhoben.

Unsere Angebote:

Wir vermitteln wir Referent*innen die Veranstaltungen für unterscheidliche Zielgruppen anbieten und umsetzen.

Unsere Bildungsangebote richten sich beispielsweise an Schulen oder Kindergärten, Vereine oder Initiativen, Bildungseinrichtungen oder für Erwachsenengruppen. Ob ein Vortrag für Erwachsene, ein Workshop mit Kindern oder Jugendlichen oder eine Aktion im öffentlichen Raum: Die Formate können dabei ganz unterschiedlich sein und können individuell angepasst werden.

Bildungsangebote für Schulkassen

Globales Lernen mit authentischen Erfahrungen.

GPS-Rallye "Fairlaufen" Kiel

GPS Rallye zum Thema Fairer Handel und nachhaltiger Konsum durch die Kieler Innenstadt.

Kostenfreie Workshops für Kieler Schulklassen zu Klimaschutz und Umweltthemen

In Kooperation mit dem Klimaschutzteam der Landeshauptstadt Kiel bieten wir kostenlose Workshops für Kieler Schulklassen zum Thema Klimaschutz und Umwelt an.

Kostenfreie Workshops für Kieler Schulklassen zum Thema "Nachhaltigkeit und Meer"

In Kooperation mit der Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik der Stadt Kiel, Frauke Wiprich, bieten wir kostenlose Workshops für Kieler Schulklassen zu dem Nachhaltigkeitsziel 14 "Leben unter Wasser" an.

Workshop „Der Weg meines T-Shirts“

Wo kommt das Lieblingsshirt her und welchen Weg hat es bis in den Kleiderschrank durchlaufen? In diesem Workshop verfolgen wir die verschiedenen Stationen eines T-Shirts. Wie viel Energie und Wasser stecken in einem T-Shirt? Wir nehmen die Produktion, und die Auswirkungen auf die Umwelt unter die Lupe und beschäftigen uns mit "Fast Fashion" und Alternativen dazu.

Workshop „Klimafrühstück"

Der Projekttag befasst sich mit unserer Ernährung und dem Klima. Was für Auswirkungen haben unsere Essgewohnheiten auf den Klimawandel? Methodenreich lernen die Kinder den Zusammenhang während eines gemeinsamen Frühstücks kennen. Wichtige Themen sind Regionalität, Saisonalität, Verpackungsmüll und Lebensmittelverschwendung.

Thematische Angebote

Zu folgenden Themenaspekten bieten wir Veranstaltungen an:

Thema Perspektivenwechsel

Alltag in Ländern des globalen Südens, Lebensformen und Wertesysteme, Familie und Geschlechterrollen

Thema Umwelt und ländliche Entwicklung

Klimawandel, Wasser, Ernährung, Energie, Landwirtschaft

Thema Fairer Handel und Weltwirtschaft

Arbeitsbedingungen, nachhaltiger Konsum, Welthandel, Verschuldung

Thema Interkulturelles Lernen

Sensibilisierung, Vorurteile, interkulturelle Begegnung

Thema Menschenrechte und Partizipation

Demokratie, Werte, gesellschaftliche Teilhabe

Thema globale Nachhaltigkeit

Die Sustainable Development Goals (SDGs): Weltweite Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Zukunft

Thema Ernährung