Globale Nachhaltigkeit

Die Sustainable Development Goals (SDGs):
Weltweite Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Zukunft

2015 wurde durch die Länder der Vereinten Nationen eine hochkomplexe Zukunftsagenda mit 17 Zielen für eine weltweit nachhaltige Entwicklung verabschiedet: die „Sustainable Development Goals“ kurz SDGs. Sie sind richtungsweisend für die globale Politik bis 2030, denn alle Staaten müssen sie umsetzen, so auch Deutschland.

Projekte zum Thema:

Generell wird die Frage nach globaler Nachhaltigkeit in allen unseren Projekten thematisiert. Bei einigen steht das Thema Nachhaltigkeit darüberhinaus im Fokus:

Jahresprogramm 2017-2019

Die Sustainable Development Goals (SDGs) in Schleswig-Holstein - Nachhaltigkeit von Küste zu Küste

Gemeinsam mit Mitgliedsorgansationen und Partnern des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein werden wir Veranstaltungen durchführen, die sich mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen beschäftigen. Dabei werden Brücken zwischen gesellschaftlichem Engagement (Vereine und Organisationen), Politik und Verwaltung entstehen.

Aktuelle Veranstaltungen mit Bezug zu Themen der globalen Nachhaltigkeit:

11 Mai 2019

FAIRkleidet - Die Fast Fashion Modeindustrie am Beispiel Südostasiens und nachhaltige Alternativen

Vorträge, Diskussion und Kleidertauschparty

Die Textilindustrie in Südostasien boomt und das bleibt nicht ohne merkliche Folgen für Mensch und Umwelt. Welche Alternativen gibt es und was können wir konkret vor Ort zu einer Verbesserung beitragen? Bei einer abschließenden Kleidertauschparty seid Ihr aufgerufen unliebsam gewordene Kleidung mitzubringen, zu tauschen und/ oder zu verschenken.

Zeit:

Ort: Fahrradkinokombinat (FKK), ALTE MU Impulswerk e.V., Lorentzendamm 6-8, 24103 Kiel

3 Jun 2019

Gutes Geld – wie geht das?

Vortragsveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger die bei der Geldanlage auf ethisch nachhaltiger Anlagekriterien setzen. Andreas Enke (Vorstand Geneon Vermögensverwaltung AG und Mitglied des Plenums der Handelskammer Hamburg), Ralf Ditz (Vorstand Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V.) und Volker Leptien (Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V.) gehen der Frage nach wie Anleger sicherstellen können, dass ihre persönlichen Werte bei der Geldanlage berücksichtigt werden.

Zeit:

Ort: Gemeindebücherei Halstenbek-Ost, Schulstraße 9, 25469 Halstenbek

18 Jun 2019

Gutes Geld – wie geht das?

Vortragsveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger die bei der Geldanlage auf ethisch nachhaltiger Anlagekriterien setzen. Andreas Enke (Vorstand Geneon Vermögensverwaltung AG und Mitglied des Plenums der Handelskammer Hamburg), Ralf Ditz (Vorstand Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V.) und Volker Leptien (Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V.) gehen der Frage nach wie Anleger sicherstellen können, dass ihre persönlichen Werte bei der Geldanlage berücksichtigt werden.

Zeit:

Ort: Willy-Brandt-Haus Lübeck, Königstraße 21, 23552 Lübeck

Infos und Materialien zum Thema:

Publikation: 17 Ziele für eine zukunftsfähige Welt (BtE)

Publikation: 17 Ziele für eine zukunftsfähige Welt

In einem farbigen „Schüler/innen-Heft“ mit zahlreichen Bildern, kurzen Texten und Arbeitsaufgaben wird zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs) informiert und deren Umsetzung in der internationalen und deutschen Politik thematisiert. Begleitend dazu gibt es auch ein „Lehrer/innen-Heft“, das durch Hintergrundinformationen und didaktische Vorschläge zur Vertiefung der Themen im Unterricht anregt. Hinweise und Links eröffnen Wege zu weiteren Informationsquellen. Referentinnen und Referenten können beide Hefte für ihre Bildungsarbeit bei BtE bestellen.

Zum Heft

Herausgegeben von: Welthaus Bielefeld e. V., 2016

Publikation: SDG-Factsheet

Factsheet - Die Sustainable Development Goals (SDGs) und die Post-2015-Agenda

Ziele für Armutsbekämpfung, inklusive Gesellschaften und Umweltschutz

Link zum PDF: www.bei-sh.org/fileadmin/bei/News_seit_01_2014/SDG-Factsheet_FUE.pdf

Herausgeber: Forum Umwelt und Entwicklung

Publikation: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2018 (Bundesregierung)

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie (2018):

https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen/deutsche-nachhaltigkeitsstrategie-aktualisierung-2018-1559086

Herausgeber: Die Bundesregierung

Stand: Oktober 2018

Publikation: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 (Bundesregierung)

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie (2016):

https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen/deutsche-nachhaltigkeitsstrategie-neuauflage-2016-730826

Herausgeber: Die Bundesregierung

Stand: Oktober 2016

Publikation: Großbaustelle Nachhaltigkeit (2017)

Großbaustelle Nachhaltigkeit

Deutschland und die globale Nachhaltigkeitsagenda 2017

Mit der Verabschiedung der Agenda 2030 im Herbst 2015 hat sich die Bundesregierung dazu verpflichtet, die Ziele für nachhaltige Entwicklung (die SDGs) der UN auch in Deutschland und mit deutscher Unterstützung weltweit umzusetzen. Der nächste große Moment auf dem Weg in eine potentiell nachhaltigere Zukunft ist die Bundestagswahl 2017. Mit ihrer Entscheidung können Bürgerinnen und Bürger in Deutschland dafür sorgen, dass die Transformation unserer Welt, wie es in der Agenda 2030 heißt, ein Stückchen näher rückt. Die neue Bundesregierung muss dann unter Beweis stellen, wie ernst sie es mit der Erreichung der SDGs meint. In Großbaustelle Nachhaltigkeit – Deutschland und die globale Nachhaltigkeitsagenda legen 42 Autorinnen und Autoren aus der deutschen und europäischen Zivilgesellschaft dar, in welchen Bereichen aus ihrer Perspektive besonders große Umsetzungslücken bestehen und wie es nach der Bundestagswahl vorangehen muss.

Herausgeber:
CorA – Netzwerk für Unternehmensverantwortung, Deutscher Bundesjugendring, Deutscher Gewerkschaftsbund, Deutscher Naturschutzring, Diakonie Deutschland, Forum Menschenrechte, Forum Umwelt und Entwicklung, Global Policy Forum, Netzwerk Steuergerechtigkeit, Plattform Zivile Konf liktbearbeitung und VENRO – Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen.

www.2030report.de/de/bericht/1400/kapitel/grossbaustelle-nachhaltigkeit

Publikation: Die Agenda 2030 (GPF, 2017)

Die Agenda 2030

Globale Zukunftsziele für nachhaltige Entwicklung

https://neu.globalpolicy.org/de/publication/die-agenda-2030

 

 

Autoren: Jens Martens und Wolfgang Obenland

Herausgeber: Global Policy Forum und terre des hommes Deutschland,
Bonn/Osnabrück, November 2017
ISBN 978-3-943126–35-8

Publikation: UN-Resolution 70/1.

Publikation: UN-Resolution 70/1.

Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (A/RES/70/1):

www.un.org/depts/german/gv-70/band1/ar70001.pdf

Herausgeber: Vereinte Nationen, 25.09.2015

Landesportal Schleswig-Holstein

Landesportal Schleswig-Holstein/Seite der Landesregierung

Auf dieser Website können die Positionen und Bestrebungen der Landesregierung Schleswig-Holstein sowie allgemeine Informationen zum Thema nachhaltige Entwicklung in Schleswig-Holstein nachgeschlagen werden.

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/N/nachhaltigeentwicklung.html

Herausgeber: Landesregierung Schleswig-Holstein

Portal der Bundesregierung - Nachhaltigkeitspolitik

Portal der Bundesregierung - Informationsseite zur Nachhaltigkeitspolitik

www.bundesregierung.de/breg-de/themen/nachhaltigkeitspolitik

Forum Umwelt und Entwicklung

Forum Umwelt und Entwicklung

2030 Agenda und SDG – Ziele für einen nachhaltige Entwicklung

Das Forum Umwelt und Entwicklung setzt sich dafür ein, die Koordination und Zusammenarbeit von Umwelt- und Entwicklungsorganisationen, die sich für nachhaltige Entwicklung engagieren, voranzubringen.

www.forumue.de/projekte/post-2015-agenda-rio20/

Herausgeber: Forum Umwelt und Entwicklung, Berlin

Portal 2030 Watch

2030 Watch – Wird Deutschland nachhaltig?

2030 Watch verwendet die offiziellen Indikatoren der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie und ergänzt diese um Indikatoren aus der Zivilgesellschaft, um somit eine kritische Sichtweise auf die Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen in Deutschland anzubieten.

www.2030-watch.de

Herausgeber: Open Knowledge Foundation Deutschland

Portal 2030agenda

2030agenda.de

Informationsportal zur 2030-Agenda und den SDG's

Die Seite 2030agenda.de ist ein Projekt des Global Policy Formum und dient zur Informationsvermittlung über die 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung, die SDG's und deren Verwirklichung in und durch Deutschland.

www.2030agenda.de/en

Herausgeber: Global Policy Forum e. V.