GPS-Rallye "Fairlaufen" Kiel

Flyer: Als PDF herunterladen

»Fairlaufen Kiel« ist eine GPS-Rallye zu Themen des fairen und nachhaltigen Konsums. Mit Tablets entdecken kleine Gruppen im Verlauf der Rallye durch die Innenstadt von Kiel die vielschichtigen Berührungspunkte zwischen dem eigenen Alltag und globalen Wirtschaftsstrukturen, bei denen Fairness und Nachhaltigkeit sehr oft unberücksichtigt bleiben.

Im Team zu lösende Aufgabenstellungen wie GPS-Ortssuchen, Quizfragen oder Medienaufnahmen ermöglichen ein besonderes Outdooerlebnis sowie einen abwechslungsreichen und interaktiven Zugang zum Wissen.

Inhalte

Der Blick richtet sich auf die Hintergründe von Gütern unseres täglichen Gebrauchs und von verschiedenen Rohstoffen. Die Teilnehmenden erforschen, was beispielsweise Nahrungsmittel, Handys, Kleidung oder Sand mit Aspekten wie Armut, Kinderarbeit oder Umweltzerstörung in anderen Regionen der Welt verbindet.

Wirkung

Die spielerische Auseinandersetzung und thematische Erschließung durch die Rallye bereitet den Weg für die anschließende Auswertung und für eine Vertiefung einzelner Schwerpunkte. Dies schafft die Grundlage dafür, dass sich die Teilnehmer*innen auch nach dem Ende der Veranstaltung an einzelnen Punkten im Alltag reflektorisch mit Aspekten der globalen Problemstellungen auseinandersetzen.

Zielgruppen

Schulklassen (ab Stufe 7), Jugendgruppen, Erwachsenengruppen

Ablauf (5-6 Schulstunden)

  • Treffpunkt: Schule oder zentraler Raum in der Kieler Innenstadt
  • Einführung in die Begriffe Nachhaltigkeit und Fairer Handel
  • Anleitung in die Handhabung der von uns gestellten Tablets und der GPS-App
  • Kleingruppen starten an unterschiedlichen Stationen und sammeln während der Rallye Punkte
  • Gemeinsame Auswertung und Vertiefung einzelner Themen.

In der Rallye werden viele Aspekte des fairen Handels angesprochen. Wir empfehlen, zeitnah eine Vertiefungsveranstaltung zu einem spezifischen Thema durchzuführen.

Kosten

GPS-Rallye bis max. 30 Personen: 35 €

Vertiefungsveranstaltung: 35 €